FeNO-Atemtest erleichtert im klinischen Alltag die Asthma-Therapie und das Asthma-Management.

posted in: Pressemitteilungen | 0

Mit Unterstützung der Bedfont® Scientific Ltd. wurde Anfang Mai 2017 auf der Website News-Medical.Net ein werbender Info-Text veröffentlicht, der erläutert,  warum am Universitäts-Krankenhaus Llandough auf der Abteilung für Atemwegserkrankungen das FeNO-Atemtest-Gerät NoBreath  erworben wurde.

Die dort tätigen Experten für Atemwegserkrankungen entschieden sich für dieses Gerät, da es gegenüber der Produkte der Mitbewerber einige Vorteile aufweist.


Dr.  Lois Penhaligan
, Physiologe am Universitäts-Krankenhaus Llandough lobte das NoBreath-Gerät, da es klein ist, wenig wiegt und extrem schnell zuverlässige Messwerte generiert. Die gemessene  Konzentration von Stickstoff-Monoxid ermöglicht Rückschlüsse auf den Grad der Entzündung der Atemwege und den Erfolg der entzündungshemmenden medikamentösen Therapiemaßnahmen.

mehr lesen

Quelle:News-Medical.Net, Presseinformation Bedfont® Scientific Ltd.