Smokerlyzer®

Der Smokerlyzer® misst den Kohlenmonoxidgehalt im Blut. Das giftige Kohlenmonoxid (CO) wird beim Rauchen inhaliert, dabei wird die Menge des Sauerstoffs, die im Blut aufgenommen wird, deutlich reduziert. Ein der 4000 giftigen Stoffe ist das CO2, die beim Rauchen in die Lungen gelangt und dort u.a. für die Entstehung von Lungenkrebs verantwortlich ist.
Die Smokerlyzer® Kohlenmonoxid-Atemtestgeräte überzeugen bei der Rauchentwöhnung den Patienten, dass das schädliche Kohlenmonoxid abnimmt.
Micro+
piCO+TM
lunglifeTM
COmpactTM
babyCOmpactTM

NObreath®

Mit der FENO-Messung mit dem Nobreath herhalten sie den Atem-Stickstoffmonoxid-Gehalt (NO). Dies ist eine nicht-invasive Messung. Dies kann als ein Marker für Entzündungen der Atemwege und der laufenden Überwachung der Therapie verwendet werden.
NObreath®

ToxCOTM

Das ToxCO Atemtestgerät ermöglicht dem Rettungsdienst den schnellen Nachweis der CO-Vergiftungsgrade von Patienten, unabhängig der Bewusstseinslage. Nur so ist es möglich umgehend richtig handeln zu können.
ToxCOminiTM
ToxCOmultiTM

NOxBOX®

Zur Erweiterung der Blutgefäße der Lungen wird Stickstoffmonoxid (NO) verwendet. Die Erweiterung der Blutgefäße löst eine Diversion des Blutstroms aus, so dass die Oxygenierung verbessert wird.
NOxBOX®
NOxBOX®mobile

Gastrolyzer®

Der Gastrolyzer® / Frulacmeter dient der Unterstützung der Diagnostik von Magen-Darm-Erkrankungen wie Laktose- oder Fructoseintoleranz. Hierbei handelt es sich um ein preisgünstiges und effizientes Wasserstoff-Atemtestgerät.

Gastrolyzer®